Sie haben keine Artikel im Korb.
Close
Suche
Filters

Das Hotel liegt zwischen der Lombardei, Venetien und Trentino-Südtirol, Gardasee ist der größte See in Italien.
Das Profil des Sees sieht lang und schmal, sich in die Brescian und Veronese Alpen einschmeichelnd.

Im Norden zwischen Riva und Torbole er tritt in den Sarca Fluss, dessen Hauptzufluss .
Der Abgesandte, der Mincio, aus einem Peschiera, im Süden des Sees,

wo das Becken in einer Halbkreisform erstreckt.

Namhafte touristische Destination bietet den Gardasee ein besonders angenehmes Mikroklima

dank der großen Masse des Wassers, das Niveau unter dem Meer und die geografischen Lage geschützt.
Diese einzigartigen Bedingungen haben die Bildung einer mediterranen Vegetation begünstigt,

mit Kulturen von Zitrusfrüchten , Olivenbäumen und Reben.

Abmessungen des Gardasees:
• Höhe 65 m s.l.m.
• Größe 370 km²
• max 16.7 km Breite
• max Länge 51,9 km
• Maximale Tiefe 346 m
• Durchschnittliche Tiefe 136 m